„Krachende Explosionen, originalgetreue Kostüme, spannende Geschichten: Das sind die Markenzeichen der Karl-May-Freunde Pluwig.“ – Trierischer Volksfreund

Liebe Karl May Freunde,
liebe Mitglieder,

herzlich willkommen auf der neuen Internetseite der Karl-May-Freunde Pluwig e.V.

Ich freue mich sehr, dass Sie uns im Internet besuchen und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Hier finden Sie Informationen über unseren Verein, zu vergangenen Spielzeiten und zu aktuellen Themen, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Im Jahr 2000 wurde unser Verein mit dem Ziel gegründet, den Menschen in der Region von Trier, die Geschichten von Karl May und der Pflege und Erhaltung des Indianerbrauchtums ein wenig näher zu bringen.

Mit den Karl May Festspielen in Pluwig ist ein kulturelles Highlight entstanden, das als Publikumsmagnet seit vielen Jahren die Besuchermassen bewegt und begeistert.

Die im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Festspiele erfahren von Spielzeit zu Spielzeit einen immer noch ansteigenden Besucherzuspruch.

Nach der tollen Spielzeit 2015, mit dem Stück „Der Ölprinz“, erfuhren wir eine derartige Begeisterungswelle, so dass bei 12 ausverkauften Veranstaltungen ein neuer Besucherrekord von 14.000 Gästen in einer Spielsaison verzeichnet wurde.

Mein Dank gilt dem ehrenamtlichen Engagement des gesamten Vereins, der die Geschichten von Karl May immer wieder lebendig werden lässt. Zudem konnte über Jahre hinweg in mehreren Ausbaustufen eine Freilichtbühne geschaffen werden, die heute zu den schönsten in der Karl May Szene zählt.

Über die Festspiele 2017 berichten wir ausführlich in den nächsten Wochen auf dieser Homepage.

Zudem möchte ich noch auf unser Sommerfest am 16. + 17. Juli 2016 hinweisen. Besuchen Sie uns und erleben Sie ein paar schöne Stunden auf der Freilichtbühne in Pluwig. Ein abwechslungsreiches und interessantes Programm sorgt für Ihre Unterhaltung.

Allen viel Spaß auf unserer neuen Homepage

Ihr

Edwin Christen
1.Vorsitzender
Karl-May-Freunde Pluwig e.V.